Willkommen auf den Seiten des Internationalen Jugendfreiwilligendienstes (IJFD)

 

früher FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

– gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Berlin –

Wir, der Deutsch–Israelische Verein, wollen jungen Menschen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren die Möglichkeit geben, sich über den Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD) für 9 bis 18 Monate (üblich sind 12 Monate) in Einrichtungen der Behinderten- und Altenhilfe in Israel sozial zu engagieren.

Die Einrichtungen bieten insgesamt ca. 40 Plätze für unsere Volontäre/ Volontärinnen an und sind in ganz Israel verteilt. Vorbereitungsseminare in Deutschland und pädagogische Begleitung in Israel sind Bestandteil unseres Angebots.

An der Teilnahme an unserem IJFD-Programm sind einige Bedingungen geknüpft:

Voraussetzungen für einen Einsatz sind soziales Engagement, Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen, dem Staat Israel im Besonderen und gute Englischkenntnisse. Zudem muss der Einsatz vor Vollendung des 27. Lebensjahres beendet sein. Bestandteil des Internationalen Jugendfreiwilligen-Dienstes sind 25 Bildungstage, die teilweise vorbereitend in Deutschland und teilweise begleitend in Israel stattfinden.

Von der Einsatzstelle in Israel gibt es freie Kost und Logis. Darüber hinaus wird ein monatliches Taschengeld in Höhe von NIS 750,00 gezahlt.

Weitere Fragen?

Telefon 0641/9717326 vormittags Montag bis Freitag.

Einfacher zu erreichen sind wir über die E-Mail-Korrespondenz, die wir auch außerhalb der Bürozeiten einsehen können.
E-Mail: ijfd@deutsch-israelischer-verein.de
Interesse und gleich bewerben?

Schicken Sie uns Ihr Anschreiben, eine kurze Begründung Ihrer Motivation und
einen tabellarischen Lebenslauf mit Lichtbild; alles per Mail-Anhang.
(Ein polizeiliches Führungszeugnis neueren Datums, ein Gesundheitsattest, zwei Referenzen, Kopie Ihres Reisepasses gehören zu einer vollständigen Bewerbung).
Alles Weitere finden Sie unter Bestimmungen.

Mit lieben Grüßen und Schalom
Das DIV – Team für den IJFD